Konzipiert um anzukommen – von Perfektionisten für Alleskönner.Jeder kennt dieses unbeschreibliche Gefühl, nachdem man etwas Großartiges geleistet hat. Besser ist dieses Gefühl nur noch, wenn man gleich mehrfach über sich hinaus wächst. Man mag es Perfektionismus nennen, oder Ehrgeiz.

Für jene, deren Streben es ist, jeden Tag in allem, was sie tun, etwas besser zu werden. Für vielseitige Menschen, die mitten im Leben angekommen sind und sämtliche Aktivitäten, Leidenschaften, Sportarten und Interessen meistern. Für diese Menschen wurde der Subaru Levorg konzipiert – als echter Sports Tourer mit reichlich Laderaum und hoher Flexibilität für viele Abenteuer.

Zukunftweisende Innovation mit Stil.

Es gibt einen Punkt, in dem Design und Technik ineinander fließen, in dem sich Form und Funktion auf Augenhöhe begegnen. Aus diesem Punkt entspringt der Subaru Levorg. Er kombiniert optimale Funktionalität mit einer atemberaubenden Ästhetik — egal, wo man bei ihm hinschaut.

Man sollte ihn weniger als einen „Innenraum“, sondern eher als „ganz persönlichen Raum“ betrachten. Nicht viel anders als ein Büro, ein Zuhause oder ein anderer Ort, an dem man viel Zeit verbringt, sorgt der Innenraum des Levorg auf behagliche Weise für Wohlbefinden – mit Materialien, die sich weich anfühlen und dennoch Halt geben. In einer zeitlosen Qualität, die lange Haltbarkeit garantiert. Der Innenraum des Levorg – ein Ort für die eigenen Ansprüche an Geschmack und Klasse.

Subaru verfolgt seit Jahrzehnten beim Antriebslayout einen eigenen Weg. Die Kombination des SUBARU BOXER-Motors mit einem symmetrischen Antriebsstrang haben wir konsequent weiterentwickelt, während alle anderen Hersteller konventionellere Lösungswege beschreiten. Warum? Ganz einfach: Weil hier zwei logische, aber etwas aufwendigere technische Prinzipien zu den besten Resultaten führen. Ein Potenzial, das wir voll ausgeschöpft haben. Alle Hauptkomponenten, vom Motor über das Getriebe und den Achsantrieb bis zum hinteren Differenzial, sind in einer Linie angeordnet, also seitlich völlig symmetrisch. Das ergibt einen gleichmäßigen Antriebsfluss, der frei ist von störenden Einwirkungen, und sichert eine ausgeglichene Gewichtsverteilung sowie ein neutrales Fahrverhalten.

Die leichten, kompakten SUBARU BOXER-Motoren laufen von ihrer Konstruktion her weicher und effizienter als Reihen- oder V-Motoren. Die sich horizontal bewegenden Kolben gleichen die Massenkräfte gegenseitig aus, was eine ausbalancierte Kurbelwellendrehung und damit einen vibrationsarmen Lauf zur Folge hat. Der flache Motor sitzt tiefer im Chassis, was den Fahrzeugschwerpunkt ebenfalls tief hält – die beste Voraussetzung für ein harmonisches Zusammenwirken mit dem Allradantrieb (AWD).

Selbst im strömenden Regen, sei es auf der Autobahn oder auf einer kurvigen Landstraße, auf Schotterwegen oder Schlammpisten, fühlen Sie sich in einem Subaru sicher. Wie immer die Straßenverhältnisse sind, Sie spüren den festen Grip der Reifen und das mühelose Handling. Sie und Ihre Mitfahrer fühlen sich sicher aufgehoben. In Extremsituationen wie im Alltag vermittelt der symmetrische Allradantrieb (Symmetrical AWD) in Verbindung mit den weiteren Subaru-Technologien ein äußerst beruhigendes Gefühl.

SUBARU EYESIGHT – Das einzigartige Fahrerassistenzsystem von Subaru.

Für Subaru hat Ihre Rundumsicherheit höchste Priorität. Ein wichtiger Bestandteil davon ist die präventive Sicherheit, die Unfälle verhindern kann. Aus diesem Grund haben wir EyeSight*1 entwickelt, das innovative Fahrerassistenzsystem von Subaru. Wie ein zweites Augenpaar überwachen die zwei Objektive der Stereokamera von EyeSight das Geschehen auf der Straße, indem sie dreidimensionale Farbbilder aufnehmen und diese mit einer hervorragenden Bilderkennung, die fast so leistungsfähig ist wie das menschliche Auge, verarbeitet. Indem das System anhand der Bilder der Kamera die Form, die Geschwindigkeit und den Abstand ermittelt, kann es z. B. Autos, Motorräder, Fahrräder und Fußgänger erkennen*2 . Sobald EyeSight eine Gefahr ausmacht, warnt es den Fahrer und betätigt im Bedarfsfall sogar die Bremsen, um einen Unfall möglichst zu verhindern. Durch verbesserte Sicherheitsfunktionen wie diese verringert EyeSight die Belastung des Fahrers und steigert Ihr Sicherheitsempfinden im Levorg.

EyeSight besteht aus zwei Technologien: einer zur Fahrerunterstützung, die Ihre Übersicht im Straßenverkehr erhöht, und einer zur Unfallvermeidung, die vorausschauend eingreift, bevor ein Unfall geschehen kann.

Sicherheit ist wichtig. Für Subaru. Für die Menschen, die den Levorg entwickelt und gefertigt haben. Und am wichtigsten: für seine Passagiere. Wir haben den Levorg so gebaut, dass er bei allen Aspekten der Fahrzeugsicherheit Herausragendes leistet. Vom Schutz der Insassen bei Unfällen bis hin zur Vermeidung von Unfällen: Unsere Technologie und ingenieurstechnische Kompetenz sorgen im Levorg dafür, dass er seine Fahrer mit aller Sicherheit ans Ziel führt – egal bei welchem Wetter und auf welchem Untergrund.

Für mehr Überblick und eine bessere Sicht verfügt der neue Levorg über erweiterte Sicherheits-Merkmale wie die zwei neuen innovativen Assistenzsysteme – den Fernlichtassistenten (Highbeam-Assist) und den Totwinkel- und Querverkehrassistenten. Der Fernlichtassistent wechselt automatisch zwischen Fern und Abblendlicht, um nachts die Sicht zu verbessern und den Gegenverkehr nicht zu gefährden. Der Totwinkel- und Querverkehrassistent warnt den Fahrer vor Fahrzeugen im toten Winkel und vor nahendem Querverkehr, wenn er rückwärts in eine Straße einfährt.

Der neue Levorg erhielt im jüngsten Sicherheitstest von Euro NCAP (European New Car Assessment Program) die maximale Bewertung von fünf Sternen.

Im Fall eines Aufpralls sind die Fahrzeuginsassen serienmäßig durch eine Vielzahl von Sicherheitsmerkmalen geschützt, darunter Frontairbags und Seitenairbags sowie Kopfairbags vorne und hinten sowie einen Knieairbag. Um die Insassen fest in ihren Sitzen zu halten, sind in den Gurten für die Vordersitze höhenverstellbare Gurtstraffer integriert, sowie Gurtkraftbegrenzer, die den Brustbereich schonen. Bei einem Heckaufprall wird die Gefahr von Halswirbelverletzungen durch steife Vordersitzrahmen, neigungsverstellbare Kopfstützen und Details wie die energieabsorbierenden Halterungen der inneren Sitzfedern deutlich gemindert.

  • subaru-levorg-1-6i-gt-004-1024x682
  • subaru-levorg-1-6i-gt-008-1024x682
  • subaru-levorg-1-6i-gt-009-1024x683
  • subaru-levorg-1-6i-gt-011-1024x683
  • subaru-levorg-1-6i-gt-013-1024x682
  • subaru-levorg-1-6i-gt-014-1024x682
  • subaru-levorg-1-6i-gt-018-1024x682
  • subaru-levorg-1-6i-gt-020-1024x682
  • subaru-levorg-1-6i-gt-024-eyesight-1024x647
  • subaru-levorg-1-6i-gt-027-eyesight-1024x687
  • subaru-levorg-1-6i-gt-029-eyesight-1024x676
  • subaru-levorg-1-6i-gt-032-1024x683
  • subaru-levorg-1-6i-gt-035-1024x683
  • subaru-levorg-1-6i-gt-042-1024x687
  • subaru-levorg-1-6i-gt-048-1024x683
  • subaru-levorg-1-6i-gt-081-1024x683
  • subaru-levorg-1-6i-gt-119-1024x683
  • subaru-levorg-1-6i-gt-123-1024x670